missing image

Einladung zum Seminar Humusfördernde Maßnahmen bewerten – für eine gesunde und trockenheitsangepasste Bewirtschaftung des Bodens am 2. Dezember

Kategorien:

Allgemein, LandwirtInnen

Humus ist von herausragender Bedeutung für Bodenfruchtbarkeit, Klima- und Grundwasserschutz. Im Seminar wird die neue Humustheorie vorgestellt und der Frage nach stabilen Humusverbindungen im Boden nachgegangen. Die Humusbilanzierung wird als Recheninstrument vorgestellt, dabei werden Vor- und Nachteile verschiedener humusaufbauender Maßnahmen wie Fruchtfolge, Zufuhr von Ernterückständen, Gründüngung und Kompost erläutert. Weiters wird die im Projekt AGRISAN entwickelte neue Methode zur Bewertung der Bodenqualität und Bodengesundheit vorgestellt.

Termin: Freitag, 2. Dezember 2022, von 09:00 bis 12:00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.