missing image

Humus-Einführungsseminar am Mi, 16.1.

 Wie kann ich den Humusgehalt meiner Böden erhalten und aufbauen?

Das Einführungsseminar widmet sich der Bedeutung des Humus für die Bodenfruchtbarkeit und den Klimaschutz. Die Humusbilanzierung mit der standortangepassten Humusbilanzmethode wird an einem Beispiel anschaulich vorgestellt. Im zweiten Schwerpunkt des Seminars werden die Vor- und Nachteile verschiedener humusaufbauender Maßnahmen wie Fruchtfolge, Zufuhr von Ernterückständen, Gründüngung und Kompost diskutiert, sodass Sie die optimale Entscheidung für Ihren Betrieb treffen können.

Wann: Mittwoch, 16. Jänner 2019, von 13:00 bis 17:30 Uhr
Wo: Gasthaus Müll, Immendorf 9, 2022 Wullersdorf

Referenten: Dr. Eva Erhart, Dr. Wilfried Hartl

Anrechenbarkeit: 5 h ÖPUL-BIO, 5 h ÖPUL-UBB

Kosten: € 40,- gefördert, € 80,- ungefördert

Aufbauend auf das Einführungseminar finden unten stehende Veranstaltungen statt:

  • Rechenseminar (Dienstag, 12. Februar 2019, von 08:30 bis 12:30 Uhr oder 13:00 bis 17:30 Uhr) (begrenzte Teilnehmerzahl) Ort: Landwirtschaftliche Fachschule Hollabrunn, Sonnleitenweg 2, 2020 Hollabrunn
  • Humusbilanz-Ergebnisseminar (Mittwoch, 20. Februar 2019, von 13:00 bis 17:00 Uhr) Ort: Gasthaus Müll, Immendorf 9, 2022 Wullersdorf

Für die Teilnahme am Rechenseminar und am Humusbilanz-Ergebnisseminar ist der Besuch des Einführungsseminars am 16.1.2019 Voraussetzung.

Das Programm mit den Details finden Sie hier.

Anmeldung auf dieser Seite oder telefonisch unter +43 (0) 1‑4000 49 150

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein und klicken Sie auf Anmelden.