missing image

Humusbilanzierung – Einführungsseminar am Di, 25.2.

Das Einführungsseminar widmet sich der Bedeutung des Humus für Bodenfruchtbarkeit und Klimaschutz. Die Humusbilanzierung wird als Recheninstrument vorgestellt, dabei werden Vor- und Nachteile verschiedener humusaufbauender Maßnahmen wie Fruchtfolge, Zufuhr von Ernterückständen, Gründüngung und Kompost erläutert. Die TeilnehmerInnen erfahren wie sie aus eBOD (elektronische Bodenkarte) die Bodendaten für die Humusbilanzierung entnehmen und welche Informationen sie noch für ihren Betrieb nutzen können.

Termin: Dienstag, 25.2.2020; von 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Bildungswerkstatt Mold, Mold 72, 3580 Horn

Zielgruppe: LandwirtInnen, die sich für Humusaufbau und Bodenschutz interessieren

Referent/in: Lisa Doppelbauer BSc, DI Elisabeth Neuner

Kosten: € 40 gefördert, € 80 ungefördert

 

Aufbauend auf das Einführungseminar findet unten stehende Veranstaltung statt:

  • Rechenseminar (Dienstag, 3.3.2020; 14.00-17.00 Uhr) Ort: Bildungswerkstatt Mold

Für die Teilnahme am Rechenseminar der Besuch des Einführungsseminars Voraussetzung.

 

Anmeldung auf dieser Seite oder telefonisch unter +43 (0) 1‑4000 49 150



Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein und klicken Sie auf Anmelden.