missing image

Keine Angst vor der Ackerdistel! am Do, 4.6.

Die Ackerdistel ist der Schrecken vieler Biobauern. Das muss nicht sein, doch sollte man über die Pflanze und ihre Eigenschaften Bescheid wissen, sich über die Ursachen der Verdistelung im Klaren sein und die Auswirkung der bisherigen Bewirtschaftung auf den Boden sowie die Standorteigenschaften des Ackers gut kennen.

Termin: Donnerstag, 4.6.2020, von 13.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Bio Forschung Austria, 1220 Wien, Esslinger Hauptstraße 132-134

Zielgruppe: Bio-Ackerbäuerinnen und -bauern

Referent: Dr. Wilfried Hartl

Kosten: € 20 gefördert, € 40 ungefördert

 

Anmeldung hier auf dieser Seite oder telefonisch unter +43 (0) 1‑4000 49 150  bis 06.05.2020

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein und klicken Sie auf Anmelden.