missing image

Beikräuter erkennen und als Zeigerpflanzen nutzen am Fr, 28.4.

In diesem Seminar lernt ihr, Beikräuter am Feld zu erkennen und die Ursache für ihr Aufreten zu verstehen. Nährstoffdepositionen, pH-Bereiche und Feuchtigkeitszustände im Unterboden können so einfach erkannt werden. Somit könnt ihr die Beikräuter als Zeigerpflanzen nutzen und passende Strategien zur Regulierung finden.

Termin: Freitag, 28. April 2023, von 13:00-16:00 Uhr

Ort: Altes Landgut Werdenich, Untere Hauptstraße 2, 2423 Deutsch Jahrndorf

Referent: Ing. Christophorus Ableidinger

Kosten: 30 € gefördert, 60 € ungefördert, 15 € für Bio Austria Burgenland-Mitglieder

Anrechnung: 3 Stunden für ÖPUL23 – Div

Anmeldung: bis 21. April bei BIO AUSTRIA Burgenland, Tel. 02612/43 642,
E-Mail: burgenland@bio-austria.at 

Weitere Informationen bei BIO AUSTRIA Burgenland